www.strelau.de      Reiseplanung Anreise Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Tipps Bilder

Nach dem wir unseren Urlaub gebucht haben, kam am Dienstag die Meldung in den Nachrichten, daß in Marmaris und Rhodos die Erde gebebt hat. Es war ein seltsames Gefühl in ein Gebiet zu fliegen, in dem geraden ein Erdbeben war. Ich tröste mich damit, daß Alanya immerhin 450 Km von dort entfernt ist und das Erdbebenrisiko in Kalifornien viel größer ist, als in einem Land, in dem die Erdplatten gerade ihre neue Position eingenommen hatten. Am Samstag holen wir die Reiseunterlagen am Lastminute Schalter am Flughafen ab. Zwei Stunden später sitzen wir im Flugzeug. Von dem überdurchschnittlich guten Zustand der A3xx Maschine der türkischen Fluggesellschaft, die mir im Katalog angepriesen wird, kann ich mich leider nicht überzeugen. Die Klappe der Handgepäckablage über uns springt auf der Fahrt zur Rollbahn immer wieder auf und die Belüftung in dem voll besetzten Airbus funktioniert nicht. Nun gut, wir wollten ja ins Warme, also schwitzen wir und beschweren uns nicht (Augen zu und durch).  Pünktlich heben wir vom  Flughafen in Richtung Antalya ab

und kommen, nach etwas mehr als 3Stunden Flugzeit, um 3.45 Uhr Türkischer Zeit, im modernen Flughafengebäude   von Antalya an. Flug Urlaub Türkei Antalya Flughafen Antalya Flughafen

Den Flughafen, den ich vor 15 Jahren das letzte mal gesehen habe, erkenne ich nicht wieder. Alles ist viel größer, moderner und gepflegter als damals. Vor dem Flughafen wartet unser Bus und nach ca. einer Stunde Fahrzeit, über die gut ausgebaute Küstenstraße, (mit vielen Baustellen so wie früher) kommen wir in unserem Hotel Botanik an. Das Hotel liegt an der Küstenstraße zwischen Side und Alanya. Außer ein paar Hotels und Appartementanlagen gibt es keinen Ort in der Nähe. Etwas müde aber gut gelaunt schlafen wir in unserem Hotelzimmer im 2OG-Haus-Orkide ein.

Garten Hotel Essen Türkei Hotel Durch einen sehr schönen Palmengarten gehen wir am nächsten Morgen zum Frühstück. 

Es ist an diesem Morgen zwar etwas bewölkt, aber schon warm genug um draußen zu frühstücken.

 Es  gibt von Wurst, Käse, Marmelade, Obst, Oliven, Müsli, Eier bis hin zur frisch zubereiteten Türkischen Pizza alles, was das Herz, oder besser der Magen begehrt.

 

Last Minute Partner Link: